wels.naturfreunde.at

Heßhütte und Hochzinödl/2191m

 Wetterprognose „sauschlecht“ aber die Natur hatte ein Einsehen mit uns! 12 hatten sich angemeldet, zu fünft legten wir los - Wels, Admont, Johnsbach Parkplatz GH Kölblwirt und die Sonne kam hervor. Zuerst ging es über Forst- und Karrenwege hinauf, dann über einen gut angelegten Steig über Almen und Taleinschnitten bis zur Heßhütte/1699m. Nach kurzer Rast marschierten wir, etwas nach Atem ringend, in steilen Serpentinen hinauf zum Hochzinödl auf 2191m. Herrlicher Rundblick in die steirische Bergwelt. Retoure ging´s über den Panoramaweg zur Heßhütte. Da wir eingecheckt waren ließen wir bei Bier und Wein den Tag gemütlich ausklingen. Am nächsten Tag war das Wetter leider nicht Wanderfähig – so beschlossen wir den Abstieg ins Tal. Resümee: eine herrliche empfehlenswerte Tour, 1300 Hm bei ca. 18 Km,  mit dabei Edith, Herbert, Johann, Josef und Georg W. als WAF.

. . . und hoch geht´s!
. . . Orientierung ist ganz wichtig!
. . . das Ziel, der Hochzinödl/2191m.
. . . ein herrlicher Rundblick!
. . . Spaß muss sein!
. . . immer locker unterwegs!
Weitere Informationen

Kontakt

Berg- und Alpintouren
Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche