wels.naturfreunde.at

26. Oktober/Nationalfeiertag: Jagdhütte „Bärenriedlau" auf 1334m

Wie immer – schönes Wetter, eben ein Naturfreundetag. Ziel war die 300 Jahren alte ehemalige Jagdhütte von Erzherzog Franz Ferdinand „Bärenriedlau“ im Sengsengebirge bei St. Pankraz. 


Sowohl die Bundesforste, Land OÖ als auch der Nationalpark renovierten die unter Denkmalschutz stehende Berghütte. Diese durchaus interessante Tour führte zuerst über eine Forststraße, dann über einen gut ausgebauten Steig direkt zum Ziel. Nach einem sehr informativen Vortrag über Geschichte und Jagdgewohnheiten des Kronprinzen ging es, aufgrund einer privaten Einladung retour zur Bartltalhütte. Gabi und Alfred G. die „Hüttenleut“ ließen es sich nicht nehmen und verköstigten uns mit echter Waidmannskost - passend zum Thema dieser Tour. Rehragout, Serviettenknödeln, Wein, Bier, Kaffee und gebackenen Mäusen, alles frisch gemacht – besser geht es nicht! 
Idee und WAF Herbert H., + 10 Teilnehmer, 12 Km und 700 Hm, Gehzeit 4 ½ Std.

Resümee  – ein toller Tag!

. . . und los ging´s!
. . . über einen gut ausgebauten Steig.
. . . ein herrlicher Aussichtsplatz!
. . . wir fand es es spannend!
. . . und retour zur Bartltalhütte.
. . . unsere "Hüttenleut" Gabi und Alfred G.
. . . schön und extrem gut war´s!
. . . immer für interessante Ideen offen!
Weitere Informationen

Kontakt

Berg- und Alpintouren
Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche