wels.naturfreunde.at

Almwandertag am Feuerkogel

Termin vormerken - ich hab´s für euch getestet !

 

Mit der Seilbahn hinauf, dann war mal war eine kleine Tour auf den Helmeskogel angesagt. Hin und retour 2 Stunden auf einem gut ausgebauten Weg und dann gleich mal zum Kranabethsattel und dessen drei Almhäuser.

Es herrschte eine urgemütliche Stimmung bei Bier, Most, Jause und köstlichen Mehlspeisen – alles untermalt mit zünftiger Volksmusik. Weiters informierten uns die Organisatoren, allen voran Johann Feßl, Obmann des OÖ.Almenvereines und Regina Aspalter über die Almwirtschaft als Ganzes aber auch im Speziellen über die Probleme am Feuerkogel.  

 

Ein ausgesprochen gemütlicher, informativer Tag und der findet jedes Jahr zu Maria Himmelfahrt am 15. August, immer in einer anderen Almregion, statt.

 

Der "Helmeskogel" - schon von der Seilbahnstation zu erkennen!
. . . mit Blick ins Tal und zum Traunstein!
Johann Feßl, Obmann des OÖ. Almvereines (li. im Bild) freut ich über die Aktivitäten der Wandervereine, denn diese haben sich ja grundsätzlich dem Schutz der Natur verschrieben!
. . . urgemütliche Atmosphäre!
. . . eigentlich ware sie die Hauptdarsteller!
. . . für 2019 haben es wir schon eingeplant - Termin reservieren!
Weitere Informationen

Kontakt

Assistenz/Organisation & Bergwandern
Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche