wels.naturfreunde.at

Kehlstein/1834m

Wir haben es für euch getestet:

Wels, Berchtesgaden - Parkplatz Ofnerboden.

 

Gleich vis a vis beginnt der Weg - zum Teil auf Forststraßen und unmarkierten Steigen stetig bergauf. Nach 2 Stunden am Busparkplatz, ein Touristentreff - und dann noch eine 1/2 Stunde zum Gipfel/Kehlstein auf 1834m bzw. Kehlsteinhaus.

Zum Abschluss marschierten wir noch die Kehlstein-Runde ab – ein richtiges muss um die Massen beim Kehlsteinhaus zu vergessen.

Dort wo wir marschierten waren wir ziemlich alleine und es war alles sehr beeindruckend mit herrlichen Ausblicken zur Hohen Göll, Watzmann,   Untersberg - Stadt Salzburg bis hin zum Großen Priel!

Mit dabei Georg, Herbert und Josef, Gehzeit gute 5 Stunden, 650 Hm bei 10 Km.

. . . herrliche Aussichten!
. . . diese Region haben wir im Fokus!
. . . musikalische Untermalung am Gipfel!
. . . der Gipfelmusikant benannte uns alle Berge rund herum!
. . . das Kehlsteinhaus.
. . . wie immer - alles bei schönem Wetter!
. . . gut ausgebaute Steige!
. . . tolle Landschaften!
. . . der Vorschlag kam von Georg und ich hab´s organisiert.
Weitere Informationen

Kontakt

Assistenz/Organisation & Bergwandern
Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche