wels.naturfreunde.at

Wochenteilen in der Grünau

Unter dem Motto „Wochenteilen“ auf den Naturfreunde Hütten war für 5. Dezember eine Wanderung in stockdunkler Nacht vom GH-Enzenbachmühle zum Naturfreundehaus „Wimmergreuth“ angesagt.

 

Treffpunkt 17.00 Uhr – fünf Welser waren zur Stelle, aber sonst niemand. Nach einigen Recherchen stellte sich heraus, dass die Tour irgendwie abgesagt wurde. Nichts desto trotz marschierten wir frohgemut, in stockfinsterer Nacht zum NF-Haus und wurden von der Chefin herzlichst empfangen! Und da schau her, alsbald kamen auch eine Gruppe aus Ohlsdorf, eine Linzerin mit den Häuptlingen  Philip Rafalt/Wanderreferent und Manfred Spitzbart/Hüttenreferent, der die  Tour an- bzw. abgesagt hatte. Alles in allem waren wir 14 Naturfreunde/innen.

Ein ausgesprochen netter Abend mit Keksverkostung von Ohlsdorferinnen vom Feinsten -  Gott sei Dank waren wir nicht mehr!

. . . eine wirklich romantische Wanderung!
. . . fünf echte Naturfreunde, die sich von nichts abschrecken lassen!
. . . ein lustiges marschieren!
. . . neue Freunde!
. . . eine nette Runde - eben Naturfreunde!
. . . unser Interesse - mehr Gemeinsamkeiten schaffen!
Weitere Informationen

Kontakt

Assistenz & Organisation
Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche