wels.naturfreunde.at

Bergler-Stammtisch im Gösser

Es gibt sie noch, die wahren Abenteuer!

„Rund um das Annapurna Himal“

Günter Hupfer, NF/Instruktor erzählte uns beim Berglerstammtisch von einer beeindruckenden Trekkingtour.

 

Wels – Kathmandu – Besisahar - und los ging´s! Hinauf auf den Thorong La-Pass/5.416 m, hinunter in die tiefste Schlucht der Welt, zu buddhistischen Klöstern, über Hängebrücken und schmale Steige durch zwei der schönsten Täler Nepals, durch wüstenhafte Regionen und subtropische Täler - eine abwechslungsreiche Tour zwischen zahlreichen 8.000ern.  

 

„Die Umrundung des Annapurna Himal war nicht nur ein fantastisches Erlebnis, sondern vor allem eine Reise zu mir selbst“, meint Günter abschließend.

 

". . . es war eine spannende Reise und man ist von den Menschen einfach fasziniert!
. . . wüsten-ähnliche Landschaften!
. . . im Angesicht dieser Berge spielt natürlich die Religion eine große Rolle!
. . . großes Interesse - eine spannende Präsentation!
. . . Gebets-rollen der modernen Art!
. . . einsame Wegweiser!
". . . man wird direkt vom Fernweh angesteckt" so Herbert Hüttmeir rechts im Bild.
Passhöhen sind heilige Orte!
Berge und Schluchten wo immer man marschiert!
. . . die Jungs haben schon einiges gesehen, aber davon waren sie extra begeistert!
. . . auch die Welser Medien interessieren sich für unsere Arbeit!
". . . ein besonderes Dankeschön an Günter Hupfer für die spannende Präsentation" so Josef Scherrer/Organisator der Stammtische links im Bild.
Weitere Informationen

Kontakt

Assistenz & Organisation
Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche