wels.naturfreunde.at

Guter Start in die Saison für Vincent Kriechmayr

Am 30.12.2019 fand in Lake Louise (CAN) das erste Speedrennen der heurigen Weltcup-Saison, eine Abfahrt, statt. Das Aushängeschild des TVN Wels, Vincent Kriechmayr, belegte mit 66 Hunderststelsekunden Rückstand auf den Sieger Thomas Dressen (GER) als zweitbester Österreicher Rang 7.

Am 1.12.2019 stand in Lake Louise der Super-G am Programm. Dabei fuhr Vincent in seiner Paradedisziplin als Dritter ex aequo mit Mauro Caviezel (SUI) auf das Podest. Sein Rückstand auf den Sieger Matthias Mayer betrug  49 Hundertstelsekunden.

Gratulation an Vincent zum ersten Podestplatz in dieser Weltcupsaison und toi toi toi für die weiteren Rennen!

Fischer-Athlet Vincent Kriechmayr
Weitere Informationen

Kontakt

Sportlicher Leiter Rennlauf
Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche