wels.naturfreunde.at

Silvesterwanderung zum Schoberstein

Ich war schon an die 50-mal am Schoberstein/1285m, aber zu Silvester noch nie!

 

Das Nebengebäude wurde total neu aufgestellt und bietet mit seinen Panoramafenstern einen herrlichen Blick in die Region – wir waren zu spät dran - wir ergatterten keinen freien Platz. So mussten wir hungrig und durstig den Abstieg wagen - wir hatten Glück wir haben´s überlebt!

Aufstieg über die Sonnseite, zuerst „saudreckig“ - ab „Bründerl“ war Schnee und alles war wieder okay! Retour nutzten wir die Forstwege.  Daten & Fakten: 11 Teilnehmer, 520 Hm, 7 Km und hin und retour ca. 3 Std.

 

. . . der Weg selbst war etwas anstrengender als sonst - oder waren es vielleicht doch die Weihnachtskekse?
. . . ab Bründerl war´s wieder okay!
. . . eine schöne Schneedecke verzaubert den Schoberstein!
. . . bei uns geben schon lange die Frauen den Ton an!
. . . beim NF-Haus saukalter Wind und talwärts gleich wieder Plusgrade!
. . . es war ein gelungener Jahresabschluss und ich freue mich schon auf das neue Jahr!
Weitere Informationen

Kontakt

Assistenz & Organisation
Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche