wels.naturfreunde.at

Vincent Kriechmayr konzentriert sich nun auf die Weltcup-Kugel im Super-G

Vincent Kriechmayr kehrte von der Alpinen Ski-Weltmeisterschaft in Are glücklich mit seinen beiden Medaillen - Silber im Super-G und Bronze in der Abfahrt sowie Platz 17 in der Alpinen Kombination - heim.

Nun gilt seine volle Konzentration dem Gewinn der Weltcup-Super-G Disziplinenwertung. Nach 5 von 8 Bewerben führt er die Wertung an. 3 Punkte vor Matthias Mayer und 6 Punkte vor Dominik Paris.

Ausständig sind noch die 3 Super-G-Rennen am 23.3. in Bansko, am 3.3. in Kvitfjell und am 14.3.2019 beim Weltcupfinale in Soldeu.

 

Fischer-Athlet Vincent Kriechmayr
Weitere Informationen

Kontakt

Sportlicher Leiter Rennlauf
Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche