wels.naturfreunde.at

Ebenseer Hochkogel 1591m und Gr. Schönberg 2093m

Bei bestem Wetter trafen wir uns am Freitag 31.7.2020 um 15:00 am PP Schwarzenbach. Entlang des Baches gings zur Mittereckeralm und weiter den steilen Steig hinauf zum Ebenseer Hochkogel. Nach Gipfel shooting und Geländeeinweisung sind wir retour zum Hochkogelhaus, wo wir für die Nacht eincheckten. Der herrliche Sonnenuntergang und das köstliche indische Dal Tadka entschädigten für den schweißtreibenden Aufstieg.

Am nächsten Morgen machten wir uns bestens gelaut und voll motiviert um 08:30 auf den Weg zu unserem Tagesziel den Gr. Schönberg. Wir stiegen die nördliche Route, vorbei an der Eishöhle rund um das Feuertal, den Ostgrat zum Schönberg hinauf. Die unendlich scheinende 360° Fernsicht gab unserer ohnehin schon guten Laune nochmal einen Schub. Zurück nahmen wir den Westgrat und schlossen die Runde nach 5h beim Hochkogelhaus ab. Nach kurzer Rast stiegen wir wieder zum Mittereckerstüberl ab, wo wir uns noch kurz erfrischten. Nach diesen herrlichen beiden Tagen hatten wir 19,5 Km und 1680 Hm in den Beinen und ein traumhaftes Bergerlebnis in unserer Erinnerung.

 

Danke nochmal an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer für Euer kameradschafltiches Miteinander und die netten Gespräche. Ich freue mich schon wieder auf die nächste Tour.

 

Euer Tourenführer Willi

Gr. Schönberg
Ebenseer Hochkogel
Hochkogelhaus
Aufbruch ins Feuertal
Feuertal mit Schönberg
Kreuzung zum Rinnerkogel, Schönberg im Hintergrund
Am Ostgrat
Höchster Punkt
Am Gipfel
Hochkogelhaus vom Schönberg
Nicki schaut ins Ausseerland
Abstieg
Schen woas ...
Tourenführer Willi, der Schmäh und die Orientierung müssen passen :-)
Weitere Informationen

Kontakt

Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche