wels.naturfreunde.at

Hallo Schneeschuhfreaks

Schnee gab es nur ab 1000 Hm - also was lag näher als eine Kasberg-Runde anzusagen. 

 

Mit der Seilbahn direkt bis zur Sepp Huber Hütte auf 1506m. Abmarsch Richtung  Spitzplaneck und weiter zum Funkturm. Von dort ging es querfeldein  hinunter zur Kasbergalm-Hütte/Rast. Leicht gestärkt ging es neben der Piste hinauf zur Sepp Huber Senke und dann  übern Ben Nock zu Tal.

Dies war die super Einlage dieser Tour und wurde von allen begeistert angenommen!

Der Rest war ein Kinderspiel – die letzten Meter hinauf zum Jagaspitz/gemütlichen Einkehr und anschließend mit der Seilbahn wieder zu Tal!

 

Dies alles bei strahlendem Wetter! Mit dabei - 32 begeistere Schneeschuhfreaks, wobei der Jüngste nicht mal ganze  3 Jahr war!

. . .Herbert kam etwas später zu uns, aber er übernahm sofort seine Führungsrolle!
. . . es ist schön mit Freunden unterwegs zu sein!
. . . mit dabei unser unser Jüngster mit seiner feschen Mamma Marika.
. . . der Weg über den Ben Nock zu Tal war eine gewollte Herausforderung!
. . . alle waren gut d´rauf!
. . . alte Freunde!
. . . wir waren für die Tour verantwortlich!
Weitere Informationen

Kontakt

Assistenz & Organisation
Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche