wels.naturfreunde.at

Neukirchen/Vöckla - Rothauptberg

Ein sonniger Tag und 21 Wanderfreudige waren dabei. Anfangs mussten wir die zwischen Gunskirchen und Lambach gesperrte B1 umfahren. Erstmals wagte ich mich mit der Gruppe im Raum Vöcklabruck vor.

Beim vormittägigen Anstieg von 250 Höhenmetern bewegten wir uns großteils im kühlen Schatten des Waldes. Am Rothauptberg genossen wir ein herrliches Panorama. Von der Wirtin am Riegl (Gasthof Purrer) gut gestärkt waren wir dann nachmittags der Sonne ausgesetzt, großteils auf Asphalt. Dennoch eine schöne Wanderung.

Teils vorbei an gemähten Wiesen, bevor wir gemächlich anstiegen.
Vor dem Rothauptberg war noch ein Anstieg zu bewältigen.
Vom Rothauptberg genossen wir dann ein weitläufiges Panorama.
Bei Einigen kam schon Hunger auf, noch ein kurzer Abstieg zur Einkehr beim "Wirt am Riegl - Gasthof Purrer".
Sonnenblumen, soweit das Auge reicht.
Bald haben wir es geschafft. Die Kirchturmspitze von Neukirchen/Vöckla ist schon zu sehen.
Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Wels
Mitglied Werden
Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Wels - Wandern
ANZEIGE
Angebotssuche