wels.naturfreunde.at

3 Gipfelwanderung Schellenstein, Thurnhamberg und Schabenreithnerstein

 

Um 8 Uhr starteten wir bei bestem Wanderwetter beim Parkplatz Himmelreich-Biotop und folgten der Straße Richtung Kremsursprung. Dann zweigten wir auf einen alten Ziehweg ab und stiegen auf einem Pfad vorwiegend durch einen Buchenwald, der uns der uns vor der Sonne schützte, rasch höher. Auf einer Forststraße ging es dann Richtung Schellenstein.

Dieser Felszacken, der kaum im Wald sichtbar ist, begeisterte alle durch seine tolle Aussicht in das Kremstal und wir machten dort ausgiebig Rast. Wieder zurück auf der Forststraße, dann ging es einen steilen Rücken hinauf zum Thurnhamberg. Von dort auf dem Kamm immer höher steigend zum Schabenreitnerstein, dem mit 1.143 m höchsten Punkt unserer heutigen Tour..

Der Abstieg erfolgte über die Sattelhalt zum Kremsursprung und das wunderschöne Tal hinaus zum Ausgangspunkt.

Gut gelaunt ließen wir die Wanderung im Gasthaus „Schwarzer Graf“ in Micheldorf ausklingen.

 

Gehzeit: 5 Stunden, 18,4 km, 800 hm

 

WAF Andreas Bernögger

 

 

Weitere Informationen

Kontakt

TVN Naturfreunde Wels
Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche