wels.naturfreunde.at

Von der Rettenbachalm zur Ischler Hütte und zum "Igel"

Auf den Spuren der Widerstandskämpfer

Der Hüttenanstieg erfolgt über den Schwarzenberg und den Beerensattel (höchster Punkt 1434 m) in die Mulde der Schwarzenbergalm mit schindelgedeckten Holzhütterln. Es bieten sich Ausblicke auf das Loser Massiv und den Schönberg. Beim Abstieg folgen wir dem Naglsteig bis uns „Stoamandln“ den Weg durch unwegsames Gelände zu einem Unterschlupf von Widerstandskämpfern im 2. Weltkrieg weisen. Es geht wieder ein Stück zurück bergauf, um parallel zu unserem Aufstiegsweg über den Ahornweg zurück zur Rettenbachalm zu gelangen.

 

Mittlere Tour, 800 Hm, 14 km, 6 h

28

Sa., 28.05.2022

Anmeldung erforderlich!

Kontakt

Naturfreunde WELS
Mitglied Werden