wels.naturfreunde.at

5. Platz für Vincent Kriechmayr beim ersten Weltcup-Super-G der Saison in Val d'Isere

Am 12.12.2020 fand bei Schneefall und schwierigen Sichtverhältnissen in Val d'Isere (FRA) der erste Super-G der Saison im Rahmen des Weltcups statt. Vincent Kriechmayr belegte trotz einer fehlerhaften Fahrt den ausgezeichneten 5. Platz. Sein Rückstand auf den Sieger Mauro Caviezel (SUI) betrug 77 Hundertstelsekunden.

Spannend wird es bei der Weltcup-Abfahrt am 13.12.2020 ebenfalls in Val d'Isere zumal Vincent im Abschlusstraining die Bestzeit markierte.

Weitere Informationen

Kontakt

Rennlauf Verantwortlicher
Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche